Bildung

Psychische Krankheitsbilder 2

POPULÄRE UND AKTUELLE PSYCHISCHE STÖRUNGEN

Die aufgrund psychischer Störungen entstehenden Gesundheitskosten sind hoch. Immer mehr Menschen begeben sich wegen Erschöpfungszuständen, Angst-, Zwangs- oder Essstörungen in Therapie. Neben den Betroffenen und dem unmittelbaren Umfeld sind auch Leistungserbringer, Arbeitgeber und Versicherer vermehrt gefordert.

Der Fachkurs sensibilisiert die Teilnehmenden auf psychische Erkrankungen und vermittelt störungsspezifisches Wissen zur Diagnostik und Therapie.

 

Inhalte

  • Krankheitsbilder und deren Behandlungsformen
  • Burnout
  • Essstörungen
  • Angststörungen
  • Zwangsstörungen

 

Ziele

  • Sie eignen sich vertieftes Wissen zu ausgewählten psychischen Krankheitsbildern an.
  • Sie kennen die Psychopathologie, Diagnostik und Behandlungsformen der ausgewählten Krankheitsbilder.
  • Sie verstehen die Zusammenhänge und Auswirkungen psychischer Erkrankungen.
  • Sie sind mit der Entwicklung psychischer Störungen in der heutigen Gesellschaft vertraut.

 

Zielgruppe

  • Fachpersonen, welche mit medizinischen Daten konfrontiert sind und sich mit versicherungsrelevanten Fragestellungen befassen

 

Empfehlung

Wir empfehlen im Vorfeld den Fachkurs «Psychische Krankheitsbilder 1».

 

Referent

  • Dr. med. Stephan N. Trier, M.H.A., Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie FMH / Vertrauensarzt SGV

 

 

Kundenstimmen

Marion Mathis

Marion Mathis

Fachspezialistin Antragsprüfung, ÖKK

«Die Referenten überzeugen durch ihre langjährige Erfahrung und verbinden die theoretischen Grundlagen mit praxisbezogenen Beispielen. Beim Kurs «Psychische Krankheitsbilder» habe ich einen vertieften Einblick zu versicherungsmedizinischen Fragestellungen erhalten.»

Jetzt anmelden

Datum / Ort

2. September 2020
Hotel Continental, Luzern
 

Zeit / Dauer

9.15–16.15 Uhr

Kosten

CHF 680.00
CHF 620.00 RVK-Mitglieder

inklusive: Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung, Kursunterlagen und Zertifikat
 

Downloads