Gesundheitsnews

Gesundheitsnews

Was ist das Wikinger-Gen?

18.09.2020

Die Hände nicht richtig nutzen zu können, mag sich kaum jemand vorstellen. Für Betroffene mit Morbus Dupuytren ist dies jedoch oft Alltag. Denn bei der Erkrankung kommt es zu Veränderungen im Bindegewebe der Hand.
mehr

Richtig Lüften

17.09.2020

Ein optimales Raumklima ist die Grundlage eines gesunden Wohn- und Arbeitsumfelds. Denn wir verbringen bis zu 90 Prozent unserer Zeit in geschlossenen Räumen.
mehr

Meditation macht aufmerksamer

16.09.2020

Einfache Achtsamkeitsübungen können helfen, ein entspanntes Leben zu führen.
mehr

Geheimwaffe Apfelessig

15.09.2020

Apfelessig erfreut sich seit vielen Jahren wachsender Beliebtheit. Vor allem von gesundheitsbewussten Menschen wird er gerne verwendet. Doch was ist Apfelessig überhaupt und was macht ihn so besonders?
mehr

Gesunde Gelenke

14.09.2020

Unsere Gelenke sind manchmal sehr hohen Belastungen ausgesetzt. Um zu grosse Verschleisserscheinungen vorzubeugen, ist es gut zu wissen, wie sie funktionieren.
mehr

Drachenblut – ein vergessenes Naturheilmittel

11.09.2020

Es ist das rote Harz des Drachenblutbaums das entzündungshemmend wirkt, freie Radikale bindet und die Wundheilung fördert. Es bekämpft auf natürliche Weise Bakterien, Viren und Pilze.
mehr

Schröpfen – eine uralte Heiltechnik

10.09.2020

Schröpfen (englisch Cupping) bezeichnet eine alternative Heilmethode, die bereits seit Jahrtausenden praktiziert wird.
mehr

Schwerwiegende Diagnose: Kinderdemenz

09.09.2020

Kinderdemenz NCL ist eine sehr seltene und tödlich verlaufende Stoffwechselkrankheit, die das zunehmende Absterben von Nervenzellen zur Folge hat.
mehr

Vitaparcours

08.09.2020

Vitaparcours sind und bleiben beliebt. Sie sind rund um die Uhr kostenlos zugänglich. Die Besucher trainieren draussen in der Natur, allein oder gemeinsam.
mehr

Gemmotherapie, die Knospentherapie

07.09.2020

Die Gemmotherapie ist eine Heilmethode, bei der die Heilmittel aus frischen, im Wachstum befindlichen Pflanzenteilen, wie beispielsweise Knospen, junge Triebsprossen und Schösslinge sowie Wurzelspitzen, verwendet werden.
mehr