Gesundheitstipps

Vom Handy um den Schlaf gebracht

26.07.2021

Das blaue Licht des Handys ist schlecht für gesunden Schlaf. Zwei Stunden vor dem Schlafengehen sollte das Smartphone daher weggelegt werden.

Laut Experten verhindert das blaue Licht und die Strahlung des Handys gutes Ein- und Durchschlafen. Das blaue Licht des Smartphones unterdrückt die Produktion des Schlafhormons Melatonin und beeinflusse damit den Schlaf-Wach-Rhythmus. Allerdings haben die meisten Handys mittlerweile spezielle Blaulichtfilter, die diesen Effekt minimieren.




Beitrag teilen